Home | Aktuell | Geschichte | Simulation | Quellen

Letzte Änderung: 20.10.2000
Deutsche Flugtechnik
Wie der "152" und dem DDR-Flugzeugbau insgesamt, so war auch der Fachzeitschrift "Deutsche Flugtechnik" nur ein kurzes Leben von fünf Jahrgängen beschieden.
In Erinnerung hier noch einmal alle Titelblätter mit den Originalbildtexten.

1957
Erscheinungsweise unregelmäßig, Ausgaben:
1: Mai
2: Juni
3: Juli-August
4: September-Dezember
Rumpffertigung für das zweimotorige Mittelstrecken-Verkehrsflugzeug Typ IL 14 P Suchoj 3 (Sowjetunion), Deltajäger mit Antrieb durch eine Strahlturbine... Äußerer Tragflügel für die
IL 14 P in der Bauvorrichtung
Sowjetisches Mittelstrecken-Verkehrsflugzeug Antonow AN-10 "Ukraina"


1958
Ausgaben:  Januar-Februar, danach monatlich
Das 
Strahlturbinen-Mittelstrecken- 
verkehrsflugzeug 152 (Modellaufnahme)
  Linkes Triebwerk mit 
Verstell-Luftschraube des 
Mittelstrecken- 
Verkehrsflugzeuges IL 14 P
Co-Pilot der Deutschen Lufthansa am Steuer einer 
IL 14 P
Vor einem Jahr demonstrierten 
unsere Flugzeugbauer mit dem 
Modell der  "152". (...)
Das sowjetische Strahlturbinen- 
Verkehrsflugzeug Tupoljew 
Tu-104 A beim Start vom 
Dresdner Flughafen
Strahltriebwerk "014" 
(Erprobungstriebwerk)
Strahlturbinen-Verkehrsflugzeug 
152 war am 1.Mai 1958 
hallenfertig
Das sowjetische Flugzeug 
"TU-110"
Wie alljährlich zur Leipziger Messe, so war auch von Anfang bis Mitte September wieder reger Flugverkehr auf dem Flughafen Leipzig-Mockau Aviochemischer Flugdienst der Deutschen Lufthansa Ein Original-Höhenleitwerk wurde zur Vorerprobung auf eine IL 14 montiert


1959
Die 152 nahm erfolgreich ihr Flugerprobungsprogramm auf Strahljäger bereit zum Einsatz TU 104 landet auf dem 
Flugplatz von Alma-Ata 
Zufall oder nicht - Das "Logo"
der Flugzeugwerke erscheint im Monat des Absturzes der 152 falschherum (links unten)
Der Pavillon der Luftfahrtindustrie auf der Leipziger Messe 1959
...Modell des Sputnik III Bei unseren Segelfliegern in 
Riesa
An-2 bei der Schädlingsbekämpfung über Waldgebieten Tu 104 auf dem Flugplatz 
Moskau
Eine IL 14P aus dem VEB 
Flugzeugwerke Dresden auf dem Flugplatz der Hauptstadt der Volksrepublik Polen
Blick in eine der modernen 
Montagehallen unserer 
Flugzeugindustrie 
Im Monat des 10.Jahrestages der DDR-Gründung gibt es (probeweise) die ersten Farbseiten.
Teilansicht eines Schlepps von mehreren Segelflugzeugen beim Großflugtag in Dresden Hubschrauber beim Rettungseinsatz im 
Hochgebirge


1960
Wartung des Motors ASch 82 T (Pirna 014) Super Aero in Berlin-Schönefeld Blick auf den Flughafen Bukarest
Landung eines rumänischen Fallschirmsportlers DLH-Hubschrauber Mi-4 unterstützte wieder den Fernsehfunk während der XIII. Internationalen Radfernfahrt für den Frieden TU-104 in Moskau-Wnukowo vor dem Start nach Tbilissi Cockpit IL-18
Turbprop-Verkehrsflugzeug IL-18 der Deutschen Lufthansa Das zweimotorige Reisflugzeug "Super-Aero" der CSSR Segelflugmeisterschaften 1960 in Schönhagen bei Berlin "Caravelle" der Sud-Aviation im Luftverkehr der Air France


1961
Aus der CSSR-Produktion:
Avia 14-32...
...Zweisitziges Schul- und Sportflugzeug Trener-6 aus der CSSR Wartungsarbeiten an einem Strahltrainer (doppelsitzige Variante der Mig 15) bei den Luftstreitkräften der NVA L-60 "Brigadyr" der Deutschen Lufthansa beim Streuen von Dünger
Stromerzeugungsanlage "Turbolekt" mit Kleingasturbine Pirna 017E Flugvorbereitungen auf dem Flughafen Belgrad ...im Segelflugzeug "Lehrmeister" kurz for dem Start Lilienthalflughügel und heutige Gedenkstätte in Berlin-Lichterfelde
...Tu-104 der CSA ...Tu-104 ...Mi-4 im Einsatz German Stapanowitsch Titow...

152QUELLEN -Deutsche Flugtechnik
1998-2001 by Frank Manke


Home | Aktuell | Geschichte | Simulation | Quellen